Zum Inhalt springen
Startseite » Bremsverzögerung berechnen Formel + Beispiele

Bremsverzögerung berechnen Formel + Beispiele

    Wie du siehst, ist Physik ein wichtiges Schulfach . In diesem Artikel stellen wir dir die Berechnungsformel für die Bremsverzögerung in der Physik vor und geben dir einige Beispiele an die Hand.

    Die Bremsverzögerung eines Autos wird nach der folgenden Formel berechnet:

    Bremsverzögerung (m/s^2) = -(Bremskraft (N)) / (Gesamtmasse (kg) * 9,81 (m/s^2))

    Bremsverzögerungs-Formel

    a = – [ v² / 2* s ]

    Wobei

    a = Verzögerung (m/s²)

    v = Geschwindigkeit, mit der die Bremsen betätigt werden (m/s)

    s = Anhalteweg (m)

    Beispiel 1

    Berechne die Verzögerung eines Autos, das aus 80 km/h über einen Bremsweg von 20 Metern zum Stehen kommt.

    a = – [( 80 * 1000 / 3600 )² / 2* 20 ]

    a = – 0,0278 m/s²

    Die Verzögerung beträgt also 0,0278 m/s².

    Beispiel 2

    Berechne die Verzögerung eines Autos, das aus 100 km zum Stehen kommt/h bei einem Anhalteweg von 30 Metern

    a = – [( 100 * 1000 / 3600 )² / 2* 30 ]

    a = – 0,0208 m/s²

    Die Verzögerung beträgt also 0,0208 m/s².

    ***

    Bremsweg berechnen

    Bremsweg Formel

    •  a = – [ v² / 2* s ]

    wobei

    a – Beschleunigung (m/s²)

    v – Anfangsgeschwindigkeit (m/s)

    s – Bremsentfernung (m),

    Verzögerung = -(Endgeschwindigkeit – Anfangsgeschwindigkeit)/(Zeit bis zum Anhalten)

    Bremse verzögern Zeit = Anhalteweg / Verzögerung

    Endgeschwindigkeit Bremszeit = – Anfangsgeschwindigkeit / Verzögerung

    Beispiel 1

    Wie lang ist der Anhalteweg für ein Auto, das mit 70 km/h fährt, wenn die Verzögerung 7 m/s² beträgt? Anhalteweg = (70 km/h) / (7 m/s²)

    = 986.667 m= 0,987 km

    Der Anhalteweg beträgt also 986,667 m oder 0,987 km.

    Beispiel 2

    Ein Auto fährt mit 30 m/s, wenn die Bremsen betätigt werden. Die Verzögerung beträgt 5 m/s².

    Wie lange dauert es, bis das Auto zum Stehen kommt?

    Verzögerungszeit der Bremse = Anhalteweg / Verzögerung

    = (30 m/s) / (5 m/s²)

    = 6.0 s

    Das Auto braucht 6,0 Sekunden, um anzuhalten.

    Bremsverzögerung Faktoren

    (HA-Faktoren) sind eine Berechnung, mit der die Verzögerung eines Fahrzeugs unter verschiedenen Bedingungen geschätzt wird. Die Formel berücksichtigt das Gewicht des Fahrzeugs, den Reibungskoeffizienten zwischen den Reifen und der Straßenoberfläche sowie die Steigung der Straße.