Zum Inhalt springen
Startseite » Zellorganellen Aufbau und Funktion

Zellorganellen Aufbau und Funktion

    Zellorganellen sind spezialisierte Strukturen, die bestimmte Funktionen in einer Zelle erfüllen. Die meisten Organellen sind von einer Membran umschlossen, die regelt, was in die Organelle hinein und aus ihr heraus gelangt. Zu den Organellen gehören der Zellkern, die Mitochondrien, die Chloroplasten, der Golgi-Apparat, das endoplasmatische Retikulum, die Vakuolen, die Lysosomen und Peroxisomen.

    Der Zellkern ist das wichtigste Organell in einer Zelle. Er enthält die DNA der Zelle, die die genetischen Informationen für die Zelle kodiert. Der Zellkern steuert alle Aktivitäten der Zelle, einschließlich Wachstum, Stoffwechsel und Fortpflanzung.

    Die Mitochondrien sind Organellen, die Energie aus Mitochondrien werden oft als „Kraftwerke“ der Zelle bezeichnet, weil sie den größten Teil des ATP der Zelle erzeugen, das zur Energiegewinnung verwendet wird. (könnte dich auch interessieren: Synapse – Aufbau und Funktion des sympathischen Nervensystems)

    Die Chloroplasten sind Organellen, die Lichtenergie von der Sonne einfangen und sie in chemische Energie umwandeln, die von den Pflanzen zur Herstellung von Nahrung genutzt werden kann. Chloroplasten befinden sich in den Chloroplasten der Pflanzenzelle sind einzigartig, weil sie ihre eigene DNA haben.

    Der Golgi-Apparat ist eine Organelle, die Proteine für die Sekretion aus der Zelle verarbeitet und verpackt. Der Golgi-Apparat befindet sich in der Nähe des Zellkerns.

    Das endoplasmatische Retikulum ist ein Organell, das Proteine und Lipide synthetisiert. Das endoplasmatische Retikulum befindet sich im Zytosol der Zelle.

    Vakuolen sind Organellen, die Wasser, Nährstoffe und andere Materialien speichern. In Pflanzenzellen sind die Vakuolen groß, in Tierzellen klein.

    Lysosomen sind Organellen, die Nahrung, Schutt und andere Stoffe abbauen.

    Peroxisomen sind Organellen, die die Zelle entgiften, indem sie schädliche Substanzen abbauen. Peroxisomen befinden sich im Zytosol der Zelle. Mehr Biologie Lernmaterial